Bullet Journal 2021 – Teil 3

Bullet Journal

2021 – Teil 3

Ein Bullet Journal kann so vielseitig gestaltet werden und jeder Monat ist ein Hingucker für sich. Immer ein neues Thema, was gerade passt, neue Layouts ausprobieren und einfach der Kreativität freien Lauf lassen. Im letzten Beitrag habe ich Dir die Monate Januar bis Juni vorgestellt. Nun geht es mit den beiden Monaten Juli und August weiter. Wenn du die letzten beiden Beiträge zu meinem Journal für das Jahr 2021 verpasst hast, kommst Du hier zum ersten und hier zum zweiten Beitrag.

Die nächsten Monate

Juli

Der Juli steht für mich für den Sommer, für das Reisen und das Meer. Also habe ich mich für ein maritimes Motiv entschieden. Die drei Hauptelemente sind zum einen ein Seil und zum anderen ein Anker und ein Kompass. Für das Seil habe ich zwei verschiedene Brauntöne gewählt. Der Anker und der Kompass sind in einem Hellblau und einem Dunkelblau gehalten.

Das Deckblatt hat, wie die anderen Monate zuvor auch schon, einen filigranen schwarzen Rahmen. Auf der rechten Seite habe ich mich dazu entschieden, den Monatsnamen als Seil darzustellen. An der Schlaufe vom “J” hängt der blaue Anker. Auf der linken Seite findet sich der Kompass. Dieser befindet sich in einem Ring, der ebenfalls die Optik eines Seils hat. Die kleinen filigranen Details rund um den Kompass lockern das Gesamtbild auf und machen das Motiv interessanter.

Juli Titelseite

Auf der nächste Doppelseite findet sich wieder die Monatsübersicht. Die Kästchen für die einzelnen Tage haben blaue Ecken, um den Platz zu begrenzen. Das Datum steht im unteren Bereich mittig in einem der Brauntöne. Für die Wochentage habe ich mich für Kleinbuchstaben in Schwarz entschieden, die mit dem Hellblau unterlegt sind. Auch für Notizen steht oben rechts wieder ein wenig Platz zur Verfügung. Der Schriftzug ist hier ebenfalls wieder als Seil dargestellt und die beiden blauen Symbole runden das Layout ab.

Juli Monatsübersicht

Der Juli fing an einem Donnerstag an, daher war hier auch wieder auf der linken Seite Platz für eine kleine Zeichnung. Es ist der Anker geworden, der an einem Seil hängt, das sich über die Seite schlängelt.

Das Layout für die Wochenübersicht schließt sich an das Design der Monatsübersicht an. Oben rechts steht die jeweilige Woche und darunter befindet sich eine kleine Monatsübersicht, in der die passende Woche farblich hervorgehoben ist. Ich habe mich hier wieder für ein sekrechtes Layout entschieden, bei dem jeder Tag den selben Platz zur Verfügung hat, bis auf der Samstag und der Sonntag. Die Flächen sind wieder mit den blauen Ecken abgetrennt und die Tage sind in dem selben Stil gehalten, wie die Wochentage in der Monatsübersicht. Die Kombination der beiden Schriften gefällt mir unglaublich gut und wirkt sehr stimmig.

Jede Woche ist vom Aufbau her gleich. Jedoch wechselt das Motiv sich immer wieder ab, um mehr Variation zu schaffen.

Juli Wochenübersicht 1
Juli Wochenübersicht 2

Der Juli fing an einem Donnerstag an, daher war hier auch wieder auf der linken Seite Platz für eine kleine Zeichnung. Es ist der Anker geworden, der an einem Seil hängt, das sich über die Seite schlängelt.

Das Layout für die Wochenübersicht schließt sich an das Design der Monatsübersicht an. Oben rechts steht die jeweilige Woche und darunter befindet sich eine kleine Monatsübersicht, in der die passende Woche farblich hervorgehoben ist. Ich habe mich hier wieder für ein sekrechtes Layout entschieden, bei dem jeder Tag den selben Platz zur Verfügung hat, bis auf der Samstag und der Sonntag. Die Flächen sind wieder mit den blauen Ecken abgetrennt und die Tage sind in dem selben Stil gehalten, wie die Wochentage in der Monatsübersicht. Die Kombination der beiden Schriften gefällt mir unglaublich gut und wirkt sehr stimmig.

Jede Woche ist vom Aufbau her gleich. Jedoch wechselt das Motiv sich immer wieder ab, um mehr Variation zu schaffen.

Juli Wochenübersicht 1
Juli Wochenübersicht 2
Juli Wochenübersicht 3
Juli Wochenübersicht 4
Juli Wochenübersicht 5
Juli Wochenübersicht 3
Juli Wochenübersicht 4
Juli Wochenübersicht 5

August

Bei dem Thema für den August habe ich mich etwas schwer getan. Ich wusste einfach nicht so richtig, was für diesen Monat perfekt passt. Bei einem Spaziergang habe ich mir dann die Umgebung etwas näher angeschaut: diverse Gräser, getrocknete Felder, hier und da herausstechende Blumen mit knalligen Farben. Genau das sollte mein Setup also wiederspiegeln. Die Farben sind in Naturtönen gehalten – verschiedene Grüntöne, Brauntöne, ein leuchtendes Rot und die Farben Geld und Orange für die Sonnenblume.

Auch diesen Monat hat das Deckblatt wieder die filigrane Umrandung. Auf der rechten Seite steht der Monatsname im oberen Drittel. Rechts unten sind eine Sonnenblume und ein paar Gräser zu sehen. Links wiederholen sich einige Gräse, hinzu kommen die roten Blüten und eine Pflanze in dunklem Grün.

August Titelseite

Die Monatsübersicht startet mit dem Schriftzug “August” auf der linken Seite. Die Tage werden dieses Mal durch vertikale Linien getrennt. Die Wochentage stehen in Kleinbuchstaben und einem hellen Braunton darüber. Das Datum hat im Kontrast dazu ein Dunkelgrün. Ich habe mich in diesem Monat gegen einen Platz für generelle Notizen entschieden, da ich diesen im letzten Monat nicht gebraucht habe. Ein paar Zeichnungen auf der rechten Seite runden die Seite ab.

August Monatsübersicht

Seit langem gibt es bei mir mal wieder einen Habit Tracker. Da der August an einem Sonntag anfing, hatte ich dafür eine Seite frei. Das passte ganz gut, da ich gerne wieder ein paar Gewohnheiten tracken wollte. Ich habe mich hier für ein schlichtes Layout entschieden. In zwei horizontalen Reihen sind die Tage aufgelistet, davor steht in dem Hellbraun die jeweilige Gewohnheit. Für die Markierung habe ich wieder das dunkle Grün gewählt. Die einzelnen Tracker sind durch feine Linien voneinander getrennt. Auf der obersten Linie finden sich ein paar Gräser wieder.

Auf der rechten Seite beginnt dann der erste Tag. Dort war auch noch Platz für eine kleine Zeichnung, eine kleine Monatsübersicht, Notizen und ein Zitat.

August Habit Tracker

Seit langem gibt es bei mir mal wieder einen Habit Tracker. Da der August an einem Sonntag anfing, hatte ich dafür eine Seite frei. Das passte ganz gut, da ich gerne wieder ein paar Gewohnheiten tracken wollte. Ich habe mich hier für ein schlichtes Layout entschieden. In zwei horizontalen Reihen sind die Tage aufgelistet, davor steht in dem Hellbraun die jeweilige Gewohnheit. Für die Markierung habe ich wieder das dunkle Grün gewählt. Die einzelnen Tracker sind durch feine Linien voneinander getrennt. Auf der obersten Linie finden sich ein paar Gräser wieder.

Auf der rechten Seite beginnt dann der erste Tag. Dort war auch noch Platz für eine kleine Zeichnung, eine kleine Monatsübersicht, Notizen und ein Zitat.

August Habit Tracker

Die nächste Doppelseite ist die erste komplette Woche. Es ist wieder ein senkrechtes Layout geworden, bei dem die Tage, wie in der Monatsübersicht, von filigranen Linien getrennt sind. In der ersten Zeile befindet sich das Datum in Dunkelgrün und direkt darunter der Wochentag in Großbuchstaben und dem Hellbraun. Darunter ist genügend Platz für alle To Do´s. Der Samstag und der Sonntag teilen sich wieder eine Spalte.

Im oberen Drittel ist Platz für andere Dinge. Auf der linken Seite können als erstes ein paar generelle Notizen für die Woche notiert werden. Ein Element, was ich noch nie verwendet habe, ist ein Platz für ein Zitat. Motivierende Zitate können den Tag gleich so viel besser starten lassen und so lese ich jeden Tag eins, sobald ich mein Journal öffne. Rechts oben steht wieder eine kleine Monatsübersicht, in der die Woche markiert ist und darüber steht die jeweilige Woche. Jeweils links oben und links neben der Wochenübersicht befindet sich eine kleine Zeichnung, die von Woche zu Woche variiert.

August Wochenübersicht 1
August Wochenübersicht 2
August Wochenübersicht 1
August Wochenübersicht 2
August Wochenübersicht 3
August Wochenübersicht 4
August Wochenübersicht 3
August Wochenübersicht 4

Der Monat endet auf einer linken Seite. Somit habe ich die rechte Seite noch für ein Zitat mit Handlettering genutzt. Es ist der Spruch “Jeder Tag ist eine neue Chance das zu tun, was du möchtest.” von Friedrich Schiller geworden. Die grafischen Elemente runden die Seite noch ab.

Der Monat endet auf einer linken Seite. Somit habe ich die rechte Seite noch für ein Zitat mit Handlettering genutzt. Es ist der Spruch “Jeder Tag ist eine neue Chance das zu tun, was du möchtest.” von Friedrich Schiller geworden. Die grafischen Elemente runden die Seite noch ab.

Ich hoffe, ich konnte Dir ein paar Inspirationen für Dein Journal geben und Dir hat der Beitrag gefallen. Welche Motive verbindest DU mit dem Juli und dem August? Lass es die Community und mich in den Kommentaren wissen!

Suche

Newsletter

Trage Dich in meinen Newsletter ein und erfahre direkt als erstes, wenn ein neuer Beitrag online geht!

Jetzt teilen!

Facebook
Pinterest
Twitter
LinkedIn
WhatsApp
Email

Hinweis

* Diese Seite beinhaltet Affiliate Links, die mir eine kleine Provision einbringen, wenn du die Produkte darüber kaufst. Für Dich entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten.

** Dies ist unbezahlte Werbung und dient lediglich zu Deiner Inspiration.

Schreibe einen Kommentar