Ostertischdeko

Ostertischdeko

Süße DIY-Idee für Deinen Ostertisch 2021

Ostertischdeko

Ostertischdeko

Süße DIY-Idee für Deinen Ostertisch 2021

Die Vögel zwitschern, die ersten Knospen sprießen aus dem Boden und die Sonne scheint Dir ins Gesicht. Es ist Frühling! Und auch das Osterfest steht vor der Tür. Die meisten fangen jetzt an mit dem Frühjahrsputz und dekorieren ihre Wohnungen und Häuser um. Natürlich darf da auch die Tischdeko nicht fehlen. Passend zur Osterzeit habe ich heute ein süßes und schnelles DIY für Dich, mit dem Du nicht nur am Ostersonntag den Ostertisch zum Brunch oder Kaffeetrinken frühlingshaft dekorieren kannst, sondern mit dem Du Dir auch die Zeit vor den Feiertagen mit etwas Osterstimmung versüßen kannst.

Der Ostereierstrauch für Deine Ostertischdeko

Für diese süßen kleinen Ostersträucher brauchst Du weder viele Materialien noch viel Zeit, bis sie auf Deinem Tisch zur Geltung kommen. Durch kleine Feinheiten kannst Du die Vasen ganz individuell gestalten und an Deine Raumgestaltung anpassen. Sie werden der Hingucker auf Deiner Ostertafel, versprochen!

Osterstrauch

Diese Materialien benötigst Du:

Materialien

Tipps zu den Materialien

Anstatt Dir neue Vasen zu kaufen, kannst Du auch einfach mal bei Dir Zuhause schauen. Evtl. hast Du noch alte ausgewaschene Gewürz- oder Senfgläser rumliegen. Diese lassen sich auch super als Vase zweckentfremden.

Die Juteschnur entspricht nicht Deinem Geschmack? Dann werde einfach etwas kreativ: Alte Verpackungsbänder eignen sich hier genauso wunderbar.

Für die Äste brauchst Du definitiv kein Geld ausgeben: Schau als erstes bei Dir im Garten, ob Du nicht von irgendwelchen Sträuchern oder Bäumchen ein paar Äste abschneiden kannst. Und falls Du keinen Garten hast, gehe einfach raus in die Natur und schaue dort, was Dir gefällt und sich gut eignet. Ich habe mich für ein paar Äste mit Knospen entschieden, da die grüne Farbe noch mehr Frische in die Dekoration bringt.

Ich liebe die Baumscheiben unserer Hochzeitsdekoration und daher verwende ich sie super gerne für verschiedene Dekoideen. Aber auch hier bist Du ganz frei: Filzuntersetzer, kleine Tabletts oder einfach nur eine hübsche Servierte!

Und so geht´s:

1. Als erstes nimmst Du Dir Deine Vasen und die Juteschnur. Jetzt misst Du einmal ab, wie viel Schnur du benötigst, um sie mehrfach um den Vasenhals zu wickeln und festzuknoten. Je nachdem, wie viele Vasen Du machen möchtest, schneidest Du Dir die passende Anzahl an Schnüren zurecht. Diese wickelst Du dann um den Hals der Vasen und knotest sie fest.

Vasen

2. Nun nimmst Du Dir die Äste und schneidest sie auf eine passende Länge. Jetzt musst Du schauen, wie viele Äste in die Vasen passen und arrangierst sie so, dass es Dir gefällt.

Äste

3. Jetzt sind auch schon die Holzeier an der Reihe. Ich zeige Dir im Folgenden ein paar Beispiele, wie Du sie mit Hilfe der Acrylstifte gestalten kannst. Ganz schlicht mit schwarzen feinen Ornamenten, ein- oder zweifarbig oder doch lieber bunt gemischt, wähle die Variante, die Dir am besten gefällt und zu Deiner Wohnung passt.

Ostereier mit schwarzen Ornamenten
Schlichte Ostereier
Musterostereier
Bunte Ostereier

4. Sind Deine Eier fertig bemalt, musst Du sie nur noch an die Äste hängen. Und schon sind Deine Ostersträucher fertig. Du kannst sie entweder einzeln auf dem Tisch verteilen oder in kleinen Gruppierungen.

Bunter Osterstrauch
Osterstrauchdeko

Deine Kreationen

Für welche Variante hast Du Dich entschieden? Rustikal mit Juteschnur und Baumscheiben, oder doch farbenfroh mit Filzuntersetzer oder Motivservierte? Auch Teelichter lassen sich dazu super kombinieren!

Ich freue mich, wenn Du mir Deine ganz eigenen Kreationen zuschickst oder bei Instagram mit dem Hashtag #diymitkropatdesign teilst und somit auch der Community noch mehr Inspirationen zur Verfügung stellst.
Falls Du jetzt noch Lust auf ein Osterkörbchen hast, kommst Du hier zu meinem letzten Beitrag.
Ansonten wünsche ich Dir viel Spaß beim Nachbasteln und ein wunderschönes Osterfest!

Suche

Newsletter

Trage Dich in meinen Newsletter ein und erfahre direkt als erstes, wenn ein neuer Beitrag online geht!

Jetzt teilen!

Facebook
Pinterest
Twitter
LinkedIn
WhatsApp
Email

Hinweis

* Diese Seite beinhaltet Affiliate Links, die mir eine kleine Provision einbringen, wenn du die Produkte darüber kaufst. Für Dich entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten.

** Dies ist unbezahlte Werbung und dient lediglich zu Deiner Inspiration.

Schreibe einen Kommentar